Barrierefreie und behindertengerechte Ferienwohnungen & Ferienhäuser

Barrierefreie, bzw. behindertengerechte Unterkünfte auf Teneriffa. » weiterlesen...

Großer ökologischer Bungalow Großer ökologischer Bungalow Süd-Mitte » Abades, max. 6 Pers.
ab  
42,–
Ökologischer Studio-BungalowÖkologischer Studio-Bungalow Süd-Mitte » Abades, max. 3 Pers.
ab  
38,–
Ferienwohnung auf Urlaubsfinca Ferienwohnung auf Urlaubsfinca Nord-Mitte » La Orotava, max. 2 Pers.
ab  
53,–
Strandnaher Bungalow mit PatioStrandnaher Bungalow mit Patio Süd-Westen » Los Cristianos, max. 2 Pers.
ab  
60,–
Strandhaus am Playa Las VistasStrandhaus am Playa Las Vistas Süd-Westen » Los Cristianos, max. 4 Pers.
ab  
70,–
Rollstuhlgerechtes Finca-ApartmentRollstuhlgerechtes Finca-Apartment Nord-Osten » Tegueste, max. 2 Pers.
ab  
75,–
Strandhaus in Los CristianosStrandhaus in Los Cristianos Süd-Westen » Los Cristianos, max. 4 Pers.
ab  
96,–
Ferienhaus mit PrivatpoolFerienhaus mit Privatpool Nord-Westen » Icod de los Vinos, max. 6 Pers.
ab  
100,–
Behindertengerechtes StrandhausBehindertengerechtes Strandhaus Süd-Westen » Los Cristianos, max. 6 Pers.
ab  
108,–
Herrliches, barrierefreies HausHerrliches, barrierefreies Haus Nord-Osten » Tegueste, max. 4 Pers.
ab  
110,–
Barrierefreies Haus auf FincaBarrierefreies Haus auf Finca Nord-Osten » Tegueste, max. 4 Pers.
ab  
110,–

Barrierefrei Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Teneriffa

Die hier zu findenden Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Teneriffa sind für Rollstuhlfahrer geeignet.

Teneriffa Urlaub barrierefrei

Wer als Rollstuhlfahrer Urlaub auf Teneriffa machen möchte, hat natürlich besondere Ansprüche an die Örtlichkeiten, denn mit einem Rollstuhl kommt man schließlich nicht mal eben so überall hin. Teneriffa hat sich in den letzten Jahren daher richtig ins Zeug gelegt, um Urlaub barrierefrei zu ermöglichen, was sich auf die verschiedensten Bereiche bezieht. Und auch im Bereich der Ferienhäuser und Ferienwohnungen gibt es inzwischen viele Objekte, bei denen darauf geachtet wurde, dass es barrierefreie Ferienunterkünfte sind, sei es bei der Renovierung oder beim Neubau.

Barrierefreie Ferienhäuser und Ferienwohnungen müssen gewährleisten, dass die Türrahmen breit genug sind, um mit dem Rollstuhl hindurch zu passen. Wichtig ist natürlich auch eine Anpassung der sanitären Einrichtung, so dass ebenerdige Duschen, Haltegriffe und solche Dinge berücksichtigt werden müssen.

Daher freuen wir uns, dass wir Ihnen barrierefreie Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Teneriffa bieten können, wobei natürlich immer eines zu berücksichtigen ist: der große Unterschied zwischen barrierefrei und behindertengerecht.

Wenn Sie Fragen zu bestimmten Objekten haben, helfen wir Ihnen gerne bei der Beantwortung. Denken Sie daran, dass nicht jeder Vermieter, der sich Gedanken um das Thema „Urlaub Teneriffa barrierefrei“ gemacht hat und seine Wohnung auf solche Gäste einstellte, zwangsweise an restlos alle Ansprüche von Rollstuhlfahrern denkt. Das heißt, dass trotz aller Mühen auch immer Dinge sein können, die nicht zu 100 Prozent perfekt sind. Aber Vermieter, die sich auf Barrierefreiheit einstellen, werden Ihnen bei Fragen natürlich jederzeit entgegen kommen und alles tun, um Ihren Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten.

Behindertengerechte Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Teneriffa

Einige Objekte im Angebot sind ausdrücklich auch komplett für gehbehinderte Menschen eingerichtet. Bei diesen Objekten wird im Text ausdrücklich auf diesen Umstand hingewiesen.

Teneriffa barrierefrei

Angefangen bei den Flughäfen, hast sich wirklich viel getan, denn sowohl der Nordflughafen, als auch der Südflughafen wurden mit Behindertenparkplätzen, Aufzügen und Rampen ausgestattet, damit die An- und Abreise von der Insel ohne Probleme klappt.

An den Stränden ist besonders die Costa Adeje hervorzuheben, die unter dem Motto „Sonne und Meer für alle“ in den letzten Jahren sehr viel Geld investiert hat, um Menschen mit Rollstuhl oder anderer Behinderung einen unvergesslichen Badespaß zu ermöglichen und es sogar schaffte, dafür mit der im Bereich des Tourismus sehr begehrten „blauen Fahne“ ausgezeichnet zu werden. Dort gibt es sogar einen Amphibienschwebestuhl, mit dem das Bad im Wasser genossen werden kann.

Der Einkauf ist ebenso unproblematisch, denn die modernen und großen Einkaufszentren in den Touristenzentren sind natürlich ebenso darauf eingerichtet, Barrierefreiheit zu gewähren, wie auch Taxis. Ein entsprechendes Taxi wartet entweder direkt an den wichtigsten Taxiständen, oder es kann  in der Taxenzentrale ohne Schwierigkeiten geordert werden.