Teneriffa Ferienhaus & Ferienwohnung mit Baby - Kinderbett

Die hier aufgeführten Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Teneriffa sind für einen Urlaub mit Baby oder Kleinkind geeignet. » weiterlesen...

Objekte 1 - 30 von 410

  • Seite 1 von 14
Bungalow mit Meerblick und TerrasseBungalow mit Meerblick und Terrasse Nord-Mitte » Santa Ursula, max. 5 Pers.
ab  
70,–
Ferienhaus direkt an der KüsteFerienhaus direkt an der Küste Nord-Mitte » San Juan de la Rambla, max. 3 Pers.
ab  
81,–
Große, exklusive LuxusvillaGroße, exklusive Luxusvilla Süd-Westen » Adeje, max. 8 Pers.
ab  
120,–
Exklusive, strandnahe Villa (Pool)Exklusive, strandnahe Villa (Pool) Süd-Westen » Callao Salvaje, max. 10 Pers.
ab  
220,–
Fincahaus in AdejeFincahaus in Adeje Süd-Westen » Adeje, max. 3 Pers.
ab  
70,–
Ferienwohnung im Parque Santiago IVFerienwohnung im Parque Santiago IV Süd-Westen » Las Americas, max. 2 Pers.
ab  
85,–
Haus mit Pool / Garten im FincastilHaus mit Pool / Garten im Fincastil Nord-Mitte » El Sauzal, max. 4 Pers.
ab  
78,–
Ländlich gelegene FewoLändlich gelegene Fewo Nord-Mitte » La Guancha, max. 4 Pers.
ab  
35,–
Bungalow mit Pool und BalibettBungalow mit Pool und Balibett Süd-Westen » Palm Mar, max. 3 Pers.
ab  
100,–
Ferienhaus mit Pool und GartenFerienhaus mit Pool und Garten Süd-Mitte » Poris de Abona, max. 6 Pers.
ab  
99,–
Apartment am Meer mit BalkonApartment am Meer mit Balkon Süd-Mitte » Poris de Abona, max. 4 Pers.
ab  
49,–
Haus mit Pool und TerrasseHaus mit Pool und Terrasse Süd-Osten » Arafo, max. 4 Pers.
ab  
70,–
Landhaus mit Privatpool & TerrasseLandhaus mit Privatpool & Terrasse Nord-Westen » Icod de los Vinos, max. 6 Pers.
ab  
130,–
Strandapartment mit MeerblickStrandapartment mit Meerblick Süd-Mitte » Poris de Abona, max. 4 Pers.
ab  
54,–
Bungalow auf großer Finca (Pool)Bungalow auf großer Finca (Pool) Nord-Westen » Icod de los Vinos, max. 3 Pers.
ab  
80,–
Ferienhaus mit Pool und KaminFerienhaus mit Pool und Kamin Süd-Westen » Arona, max. 6 Pers.
ab  
120,–
Teneriffa Villa mit PoolTeneriffa Villa mit Pool Nord-Mitte » El Sauzal, max. 8 Pers.
ab  
189,–
Studio auf urig-kanarischer FincaStudio auf urig-kanarischer Finca Nord-Mitte » Los Realejos, max. 2 Pers.
ab  
25,–
Finca mit Garten und MeerblickFinca mit Garten und Meerblick Nord-Westen » Icod de los Vinos, max. 6 Pers.
ab  
126,–
Ferienhaus (Pool & Traumblick)Ferienhaus (Pool & Traumblick) Süd-Westen » Los Gigantes, max. 6 Pers.
ab  
130,–
Ferienhaus mit SonnenterrasseFerienhaus mit Sonnenterrasse Süd-Osten » Igueste de San Andrés, max. 4 Pers.
ab  
55,–
Ferienhaus für 8 (Pool / Terrasse)Ferienhaus für 8 (Pool / Terrasse) Süd-Osten » Güimar, max. 8 Pers.
ab  
140,–
Grosse Fewo mit Pool & GrillGrosse Fewo mit Pool & Grill Süd-Westen » Adeje, max. 4 Pers.
ab  
60,–
Ferienhaus auf Finca (Pool, Grill)Ferienhaus auf Finca (Pool, Grill) Süd-Westen » Guia de Isora, max. 3 Pers.
ab  
95,–
Fewo mit Meerblick an der SüdküsteFewo mit Meerblick an der Südküste Süd-Mitte » Poris de Abona, max. 4 Pers.
ab  
59,–
Ferienhaus auf UrlaubsfincaFerienhaus auf Urlaubsfinca Nord-Mitte » La Orotava, max. 5 Pers.
ab  
80,–
Modernes Ferienhaus mit PoolModernes Ferienhaus mit Pool Süd-Osten » Santa Cruz de Tenerife, max. 4 Pers.
ab  
110,–
Finca mit Privatpool und TraumblickFinca mit Privatpool und Traumblick Nord-Mitte » Santa Ursula, max. 7 Pers.
ab  
129,–
Kleine Fewo in grüner UmgebungKleine Fewo in grüner Umgebung Nord-Mitte » La Guancha, max. 2 Pers.
ab  
35,–
  • Seite 1 von 14

Urlaub mit Baby oder Kleinkind – Teneriffa Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Mit Baby oder Kleinkind nach Teneriffa

Wer mit einem Baby oder Kleinkind Urlaub auf Teneriffa machen will, muss natürlich auf die besonderen Bedürfnisse des kleinen Familienmitglieds eingehen und stellt sich im Vorfeld viele Fragen. Davon möchten wir Ihnen die wichtigste Frage direkt beantworten: Bei allen hier aufgeführten Ferienunterkünften ist ein Kinderbett vorhanden, oder kann auf Wunsch bekommen werden. Aber damit ist es natürlich nicht getan, denn Familien mit Baby oder Kleinkind wollen schließlich auch wissen, ob für alles gesorgt, was das Kind im Alltag braucht.

Der Vorteil privater Ferienunterkünfte

Ein Vorteil in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung ist zweifelsfrei, dass Ferienunterkünfte über eine voll ausgestattete Küche verfügen, falls Sie das Essen nicht nur aus Gläsern servieren, sondern selbst zubereiten wollen. Auch das Vorhandensein eines Kühlschranks ist ein Punkt, der für Eltern mit jungem Nachwuchs extrem wichtig ist. Ebenso ist es ein großer Vorteil, wenn man auf dem Herd schnell die Milch erwärmen kann.

Der Einkauf für Babies und Kleinkinder

Was den Einkauf für Babies und Kleinkinder auf Teneriffa angeht, so ist natürlich alles in den Supermärkten enthalten und auch die aus Deutschland gewohnten Markenprodukte sind zu bekommen. Allerdings liegen preislich über dem Normalniveau, da sie Importware sind.

Beim Einkauf sollte natürlich immer nur der Sunblocker mit Lichtschutzfaktor 50 im Einkaufswagen landen. Die Sonne der Kanaren ist auch im Winter sehr stark und die sanfte Kinderhaut kann schnell unter der Sonnenbestrahlung leiden. Auch unter Wolken müssen Babies und Kleinkinder unbedingt geschützt werden.

Die Lage

Wenn es um die Lage von Ferienwohnungen und Ferienhäusern auf Teneriffa für einen Urlaub mit Baby oder Kleinkind geht, sollten Sie die Lage des Objektes berücksichtigen, wobei auch die Reisezeit mit rein spielt. Man kann nicht sagen, dass Nord oder Süd prinzipiell besser ist. Der Süden ist flacher und somit für das Schieben eines Kinderwagens besser geeignet. Allerdings kann es im Sommer dort auch mal 30 Grad + geben, was für Babys und Kleinkinder nicht perfekt ist. Da punktet dann der Norden und in Städten wie Puerto de la Cruz, also an der Küste des Nordens, stellen die Berge keine großen Probleme dar.

Wo wir gerade bei der Hitze sind: In den Sommermonaten ist der Strand wirklich nicht für ein Baby oder Kleinkind geeignet, denn der Sand heizt sich natürlich auch auf. Das ist aber kein Reisehindernis, denn es gibt Ferienunterkünfte mit Pool sowohl in gepflegten Anlagen, als auch bei einzelnen Häusern oder Fincas. Diese bieten ausreichend schattige Plätze, so dass Sie und die Kleinen an zu heißen Tagen aus der Hitze raus können, ohne direkt auf das Badevergnügen verzichten zu müssen.

Kurzum: Wer einen Urlaub auf Teneriffa mit Baby oder Kleinkind verbringen will, ist mit einer privaten Ferienunterkunft bestens beraten.