Sportbootführerschein See auf Teneriffa

SBF See auf Teneriffa

SBF See AusbildungEs ist auf Teneriffa möglich, den deutschen Sportbootführerschein See zu erwerben. Die Ausbildung, als auch die Prüfung erfolgt komplett auf Deutsch, mit den gleichen Lehrmaterialien, die in Deutschland verwendet werden. Wir haben hierfür einen sehr netten und ausgesprochen qualifizierten deutschen Skipper, der die Ausbildung auf seiner Bavaria 50 übernimmt, auf der Sie dann auch Ihre Prüfung ablegen. Prüfungstermine finden im Winterhalbjahr regelmäßig statt. Ich selbst (Stefan Flach) als Inhaber der Ferienhausagentur Stefan Flach habe meine Ausbildung zum SBF See mit ihm absolviert und kann ihn daher absolut nur empfehlen. Kennen gelernt habe ich ihn übrigens dadurch, daß ich beim Prüfer des deutschen Seglerverbands ihn als Ausbilder ausdrücklich empfohlen bekommen habe. Und was soll ich sagen, dank seiner ausgezeichneten Ausbildung habe ich die Prüfung mit nur einem einzigen Leichtsinnsfehler in der Theorie (7 sind erlaubt) sofort bestanden. Auch in der Praxisprüfung klappte trotz der nicht unerheblichen Schiffsgröße direkt beim ersten Anlauf, ohne daß ich auch nur bei einem Prüfungsteil einen zweiten Anlauf benötigte. (In der Praxisprüfung haben Sie für jedes Manöver 2 Versuche). Ich hatte anfänglich aufgrund der Größe des Bootes ehrlich gesagt, etwas bedenken. Aber letztlich stellte sich am Ende eines deutlich heraus: die Qualität der Ausbildung ist letztlich das entscheidende Kriterium und nicht die Größe des Bootes. Sie brauchen überhaupt keine Bedenken zu haben, was das betrifft. Sie werden eine traumhafte Woche auf Teneriffa erleben, die Sie im Gegensatz zu anderen Urlauben niemals vergessen werden, denn Sie erhalten am Ende Ihren eigenen Sportbootführerschein. Falls Sie zusätzlich eine Woche Urlaub auf Teneriffa verbringen möchten, empfehlen wir Ihnen, die Ausbildung in die erste Woche und die Unterkunft in der zweiten Woche zu legen.

Die Yacht

Bavaria 50 - SBF See AusbildungsbootDie Ausbildung findet auf einer Bavaria 50 statt, eine 50 Fuß (15,60 m) lange Segelyacht, die beim SBF See nur unter Motor gefahren wird und dauert eine Woche. Natürlich zeigt Ihnen der Skipper auch gerne in der Freizeit das Segeln und Sie erleben die Faszination des Segelns auf den kanarischen Inseln. Auf dem Schiff gibt es 5 Kabinen mit je 2 Kojen, 3 Nasszellen, 220 Volt permanent Strom sowie W-Lan.

Der Preis für eine Ausbildungswoche incl. Übernachtungen auf dem Schiff betragen 640€ zzgl. Prüfungsgebühren und Bordkasse (Verpflegung, Essen gehen, Hafengebühren, Bettwäsche, Diesel etc.) Die Bordkasse liegt erfahrungsgemäß zwischen 250€ und 300€ für die Ausbildungswoche. Die Lehrmittel wie Zugang zur Theorie als auch Navigationsbesteck werden gestellt. Das einzige, was Sie vor der Anreise organisieren müssen, ist ein ärztliches Zeugnis, mit welchem Ihnen Ihr Hausarzt bescheinigt, daß Sie gesundheitlich in der Lage sind, ein Sportboot zu führen. Das Formular finden Sie hier beim deutschen Seglerverband.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne telefonisch (06021-4954870) zur Verfügung und stellen Ihnen gerne den Kontakt direkt zum Skipper her. Alternativ können Sie einfach unser Kontaktformular nutzen. Tragen Sie einfach dort statt die Objektnummer "SBF See" ein. In dem Fall lassen wir Sie dann direkt vom Skipper anrufen, damit Sie die Details absprechen und Fragen stellen können. Hier bitten wir um etwas Geduld, denn er ist aufgrund seiner Tätigkeit nicht ständig tagsüber erreichbar, daher verzichten wir an dieser Stelle absichtlich auch darauf, die Telefonnummer hier öffentlich bekannt zu geben.