Fañabe

Dieser Ferienort im Südwesten der Insel gelegen gehört zum Gemeindegebiet von Adeje. Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Fañabe liegen auf der sonnensicheren Seite von Teneriffa.

Sonne pur und satt das ganze Jahr, ein durchgehende mildes Klima, wunderschöne Strände, eine herrliche Strandpromenade, viele Bars, Restaurants, Clubs – in  einer Ferienunterkunft in Fañabe gibt es alles, was das Urlauberherz begehrt.

Im Gegensatz zu anderen Urlaubsorten wie z.Bsp. Playa de Las Americas oder auch Los Cristianos, geht es in Fañabe eher etwas ruhiger und beschaulicher zu. Trotzdem hat der Ort eine sehr gute Infrastruktur und bietet seinen Besuchern alles was einen guten Urlaub ausmacht.

Der Strand des Ortes ist sehr schön. Er ist ca. 700 Meter lang und bietet somit genügend Platz für ein ausgiebiges Sonnenbad oder auch für den Sprung ins kühle Nass des Ozeans. Selbstverständlich gibt es für die Besucher des Strandes Sonnenliegen und -schirme. Die Kinder können die schöne Zeit auch auf dem Kinderspielplatz am Strand verbringen. So ist auch für die Kleinen Spaß pur garantiert und Ferienunterkünfte in Fañabe eignen sich super für einen Familienurlaub.

Aber der Strand eignet sich noch zu vielem mehr als nur zum Sonnenbaden. Hier kann man Schnorcheln, Tauchen, Schwimmen oder auch Wasserscooter fahren. Familien mit Kindern sind in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus in Fañabe also wirklich gut aufgehoben. Das Ufer fällt flach ins Wasser ab und ist sehr leicht zugänglich. So können auch die Zwerge im und am Wasser spielen.

Wer nicht am Strand liegen will, der kann an der Promenade entlang flanieren. Sehen und gesehen werden, so ist das Motto auf dem Weg, der sich am Meer entlangzieht. Bis nach Los Cristianos reicht die Promenade und lädt zu langen und ausgiebigen Spaziergängen ein. Auf der Promenade gibt es viele kleiner Geschäfte, Bars und Restaurants. Hier wird man bereits vor den Eingängen der Restaurants begrüßt und ein Kellner erklärt einem die Vorzüge des jeweiligen Lokals. Hier sind nicht nur die Tage ein Erlebnis. Auch wenn am Abend die Sonne in den herrlichsten Farben ins Meer fällt ist die Strandpromenade einer der schönsten Plätze um dieses farbenfrohe Spiel zu beobachten.

Ganz in der Nähe von Fañabe liegt der Hafen Puerto de Colon. Von dort aus kann man auf einen Tagestour nach La Gomera aufbrechen, oder auch mit einem der Schiffe aufs Meer hinausfahren um dort die Wale und die Delphine zu beobachten.

Die Umgebung des Ortes bietet sich für herrliche Freizeitaktivitäten an. So können Urlauber und Besucher die schöne Landschaft zu Fuß oder auch hoch zu Ross erkunden. Besonders interessant ist aber eine Erkundung aus der Luft. Dies kann man ganz in der Nähe von Fanabe erleben. Eine Paraglider-Flug ist sicher etwas, was man nicht vergessen wird.

Golfspieler sind auf einem der nahegelegenen Golfplätze sehr gut aufgehoben. Die Nähe zum Meer, die Lage der Plätze, die schöne Aussicht und die wunderbaren Temperaturen machen aus einem Golfspiel ein sehr schönes und empfehlenswertes Erlebnis. Wer kein Golf spielen kann, aber Interesse für diesen Sport hat, der kann auf den verschiedenen Golfplätzen Kurse besuchen.
Bei den Ausflügen für Familien mit Kindern stehen wohl die wunderschönen und großen Freizeitparks der Insel ganz oben auf der Liste. Wer eine Ferienunterkunft in Fañabe bucht, ist schnell und einfach im Safari-Park, im Aqua-Land und im Siam-Park. Aber auch der Loro-Park im Norden ist für einen Tagesausflug eine wunderbare Option.

Egal ob Sie nun einen Bade- oder einen Aktivurlaub planen. Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Fañabe ist für beide Optionen einen gute Adresse.