Valle de San Lorenzo - Teneriffa - Ferienwohnungen und Ferienhäuser

-> direkt zu den Ferienobjekten in Valle de San Lorenzo

Tal und Ort Valle de San Lorenzo tragen den gleichen Namen und liegen im Südwesten von Teneriffa. Geografisch gesehen gehört beides zum Gemeindegebiet von Arona, wobei man das Tal „Valle de San Lorenzo“ oberhalb von Los Cristianos findet. Aufgrund der Nähe zu den Toursimuszentren sind Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Valle San Lorenzo natürlich recht gefragt.

Hier scheint die Sonne nicht unterzugehen. Das kommt insbesondere der Landwirtschaft in dieser Gegend zu Gute. Die wunderbare Mischung aus vielen Sonnenstunden und einem mineralstoff- und nährstoffreichem Boden garantieren den Bauern des Ortes und der Umgebung wunderbare Ernteergebnisse. 

Hier kann man sie in Vollendung genießen die wunderbare Kombination aus frischer, klarer Bergluft und einem unvergleichlichem Ausblick auf den Atlantik. Ein Erlebnis, das man irgendwie auch noch spürt, wenn man wieder in der Heimat ist, die Augen schließt und an die schöne Urlaubszeit zurück denkt.

Der Vorort La Florida ist noch relativ neu, lässt aber keine Wünsche offen. Hier wurden exklusive Villen, Penthäuser und Apartments erbaut, die einem einen fantastischen Urlaub in einer privaten Ferienunterkunft in Valle San Lorenzo und noch ein wenig mehr garantieren. Bei dem Bau des Vorortes wurden aber nicht nur Häuser und Villen errichtet. Hier hat man auch ein ganz besonderes Augenmerk auf die Infrastruktur gelegt, mit dem Ergebnis, dass es eigentlich fast Nichts gibt, was es nicht auch in La Florida gibt.

Die Straßen werden gesäumt von wunderbaren, verschiedenen Geschäften – von einfach bis absolut exklusiv -, Supermärkten, Banken, Apotheken, Bars, Restaurants, Tavernen und Cafés.

Aber nicht nur der Vorort kann mit seiner Exklusivität punkten. Auch Valle de San Lorenzo hat seinen Gästen einiges zu bieten. Die Restaurants und Tavernen in beiden Orten verwöhnen ihre Gäste sowohl mit ursprünglich kanarischer Küche, als auch mit internationalen Speisen und Spezialitäten. Ganz wichtig dabei ist, immer ein Glas vom besten Teneriffa-Wein, entweder Vino blanco – Weißwein – oder Vino tinto – Rotwein – dazu bestellen. Denn der Wein der Insel hat nicht nur eine lange Geschichte, sondern auch einen wundervollen Geschmack.

In Valle de San Lorenzo findet man, genau wie in La Florida, einen wunderbaren und gut gelegenen Ausgangspunkt für Ausflüge und Wanderungen jeglicher Art. Ob man nun einen Tag in den Touristenhochburgen Los Cristianos und Las Americas verbringen will, oder einen Ausflug in Richtung Los Gigantes plant. Von hier aus ist alles relativ gut zu erreichen. Für viele Aktivitäten braucht man nicht einmal ein Auto. Vieles lässt sich bequem mit dem Bus erreichen.

Darf es ein Tag am Meer sein? Kein Problem. Die wunderbaren Sandstrände des Südens und des Südwestens sind von Valle de San Lorenzo nur einen „Katzensprung“ entfernt. Dort kann man alles erleben was einen Tag am Strand zu etwas Besonderem macht. Sich in den warmen Strahlen der Sonne aalen, im geschütztem Meer baden, Wassersport betreiben, Schnorcheln, Bananenboot fahren, einen Cocktail unter Palmen schlürfen oder ein paar schöne Stunden an der Strandpromenade genießen. Auch Jet-Ski fahren, Tauchen, Wellenreiten, Windsurfen, Bodyboarding, Segeln – alles ist an den Stränden der näheren Umgebung von Valle de San Lorenzo möglich.

Besonders interessant sind auch die Bootstouren und -ausflüge, die vom Hafen Puerto Colón aus starten. Hier hat man die Qual der Wahl – Whale Watching oder einen Ausflug nach La Gomera. Wenn ein Ausflug zur Wal- und Delphinbeobachtung, dann lieber die kurze Variante und die Lange, mit BBQ auf dem Schiff und Bademöglichkeit in einer kleinen, verträumten Bucht. Oder doch lieber ein Ausflug mit dem Glasbodenboot?

Auch jede Menge Themen- und Freizeitparks findet man in der Nähe von Valle de San Lorenzo. Da gibt es den wunderbaren Wasserpark „Siam Park“, der „AquaSur Wasserpark“, den „Safaripark la Aguilas“ oder auch den „Loro-Park“. Letzterer liegt zwar im Norden der Insel, genauer gesagt in Puerto de la Cruz, ist aber von Valle de San Lorenzo ebenfalls leicht zu erreichen.

Überall gibt es die Möglichkeit die Tage mit viel Spaß und guter Laune zu verbringen. Vor allem die Kinderherzen schlagen dann höher und man hat das Gefühl, sie würden ihr Lächeln und ihre Freude nach so einem Tag noch lange in  sich tragen.

Wenn man einen wunderbaren Tag auf der Insel erlebt hat und nach einem schönen Ausflug zurück in den ruhigen Ort Valle de San Lorenzo kommt, spürt man so etwas wie „ankommen“. Man kann sich von den Anstrengungen des Tages erholen, gemütlich und vor allem in aller Ruhe zum Essen gehen und den Abend romantisch ausklingen lassen.

Auch Golfspieler habe den Ort schon lange für sich entdeckt und suchen gezielt eine Ferienunterkunft in Valle de San Lorenzo. Denn der Ort scheint, natürlich nur im übertragenen Sinne, von Golfplätzen umgeben zu sein. Und fast ist es auch so. Denn es gibt gleich 5 Golfplätze in der unmittelbarer Umgebung von Valle de San Lorenzo. Bei dieser großen Auswahl fällt die Entscheidung schwer.

Das scheint rund um den Ort oft so zu sein, dass einem die Entscheidungen ob der Auswahlmöglichkeiten an Aktivitäten schwer fällt.

Nun, vielleicht sollte man bei den Golfplätzen einfach mal auf jedem ein paar Bälle schlagen und dann für sich entscheiden, welcher einem am meisten liegt. Eines hat man jedoch bei fast allen Plätzen, einen wunderbaren Ausblick auf die Weite des Ozeans.

Wie wäre es mal mit einem Adrenalin-kick? Auch den bekommt man hier praktisch vor der Haustür. Denn Valle de San Lorenzo ist auch ein beliebtes Gebiet für Paraglider. Rund um den Ort findet man zahlreiche Start- und Landeplätze. Ob alleine oder im Tandem – neben jeder Menge Adrenalin ist einem auch ein traumhafter Ausblick aus der Vogelperspektive sicher. Es gibt auch einige Veranstalter, die neben Tandem-Sprüngen auch Kurse anbieten.

Aber das gilt eigentlich für alle Sportarten die man in und um Valle de San Lorenzo betreiben kann. Auf den Golfplätzen findet man Golfschulen, die Tauchschulen bieten Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse, in den Segelschulen kann man Segelkurse belegen, es gibt Surfschulen, Reitunterricht, Tennisunterricht und Vieles, Vieles mehr.

Es hat sich „gemausert“, dass einst kleine und beschauliche Städtchen. Es ist gewachsen und hat sich im Laufe der Jahre zu einem wunderbaren Ort entwickelt. Tourismus wird hier groß geschrieben, ist aber nicht aufdringlich. Und im Herzen hat sich Valle de San Lorenzo noch seine Eigenständigkeit bewahrt. Das ist insbesondere bei den Fiestas der Stadt spürbar. Neben der traditionellen „Romeria de San Lorenzo“ findet der Ort immer wieder einen, oder zwei, oder drei, …. Gründe zum feiern, genießen, tanzen und glücklich sein.

Valle de San Lorenzo – ein Urlaubsort, der diesen Namen wirklich verdient hat. Ein Ort, der umgeben ist von all dem, was es im Ort selber nicht gibt. Ein Ort mit einer wunderbaren Shopping-Meile, mit wunderbaren Restaurants und ein Ort mit viel, viel Herz, denn Ferienwohnungen und Ferienhäuser rechtzeitig gebucht werden sollten.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Valle de San Lorenzo

Luxus-Penthouse in La Florida mit Dachterrasse und Pool

Luxus-Penthouse inklusive Pool
Teneriffa Süd-Mitte » Valle de San Lorenzo
ID 199

Personen4
Schlafzimmer1
Internet
 Pool
Eine Woche ab 821,00€
inklusive Endreinigung und NK
Verlängerungswoche ab 693,00€