Abades - Teneriffa - Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Abades StrandDer kleine Ort Abades (span. Äbte), liegt an der Südostküste der Insel.

Übrig ist heute nur noch die bereits von weither sichtbare Kirche im Franco-Stil, die dem heiligen Lazarus gewidmet wurde.
Abades ist ein, vor allem im Winter, sehr ruhiger Küstenort. In den Sommermonaten und den Ferien wird er hauptsächlich von Einheimischen als Urlaubsdomizil genutzt. Wer sich ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Abades mietet, hat Ruhe vor dem ganz großen Trubel und genießt einen ruhigen Urlaub auf Teneriffa.

Alle Objekte in Abades anzeigen

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Abades

um alle unsere vermittelten Unterkünfte in Abades zu sehen, klicken sie bitte hier, denn die hier angezeigten Objekte sind oft nur eine Auswahl

Ökologischer Studio-BungalowÖkologischer Studio-Bungalow Süd-Mitte » Abades, max. 3 Pers.
ab  
38,–
Großer ökologischer Bungalow Großer ökologischer Bungalow Süd-Mitte » Abades, max. 6 Pers.
ab  
42,–
Strandnahe Fewo mit 2 TerrassenStrandnahe Fewo mit 2 Terrassen Süd-Mitte » Abades, max. 7 Pers.
ab  
40,–
Gemütliches Haus mit PatioGemütliches Haus mit Patio Süd-Mitte » Abades, max. 4 Pers.
ab  
48,–

Es gibt einige schöne Bars und Restaurants in unmittelbarer Strandnähe. Hier kann man bei Kerzenschein den Abend ausklingen lassen und dabei die Nähe des Meeres in vollem Umfang genießen, ehe man sich wieder in seine Ferienunterkunft in Abades zurück zieht.

Auch die Geschäfte des Ortes wollen erkundet werden und halten sicher einige Überraschungen parat.

Abades TeneriffaDer Zugang zum Strand ist zum größten Teil behindertengerecht. Es gibt einige, wunderschöne und teilweise sehr romantische Badebuchten die flach ins Wasser abfallen. Diese laden ein zum Baden, Schwimmen, Schnorcheln oder Tauchen. Vor Abades gibt es eine wunderbare Unterwasserwelt die nur darauf wartet, erkundet zu werden. Wer noch nicht tauchen kann, kann dieses in einer ansässigen Tauchschule lernen. Auch ein FKK-Strand fehlt hier nicht und der Leuchtturm Faro de Punta Abona, nördlich des Ortes ist mit seinen 39 mtr. Höhe weithin zu sehen. Die Verkehrsanbindungen sind sehr gut. Es gibt eine direkte Zufahrt von der TF-1. Mit dem Bus – Linie 111 – kann unbeschwert den Süden und den Norden der Insel erreichen werden.

Ein kleiner aber feiner Ort in dem man herrliche Sonnentage ohne den touristischen Trubel verbringen kann. Ruhe Sonne, Strand und Meer.

Nahegelegene Orte