Arico - Teneriffa - Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Arico ist eine Gemeinde im Südosten der Insel, die in ihrer Gesamtheit ca. 7.700 Einwohner hat und über 17 km Küstenlänge verfügt.  Neben dem Hauptort Arico Viejo, gehören u.a. auch die Ortsteile Lomo de Arico und Arico El Nuevo  der Gemeinde an. Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Arico liegen ruhig und bieten daher einen entspannten Urlaub auf Teneriffa.

Bereits Ende des 16. Jahrhunderts wurden hier, an dem früher von den Guanchen, den Ureinwohnern der Insel bewohnten Gebiet, die ersten Häuser und die Wallfahrtskapelle von Juan Bautista errichtet.

Diese, im Ortsteil Lomo de Viejo stehende Kapelle wurde im 18. Jahrhundert durch die weithin bekannte, und Johannes dem Täufer geweihte Kirche, San Juan Bautista, ersetzt.

Die Kirche hat viele Besonderheiten. So stellt ihr Grundriss die Form eines lateinischen Kreuzes dar und das Portal wurde aus großen Quadersteinen errichtet.

Alle Objekte in Arico anzeigen

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Arico

um alle unsere vermittelten Unterkünfte in Arico zu sehen, klicken sie bitte hier, denn die hier angezeigten Objekte sind oft nur eine Auswahl

Schöne Wohnung auf Finca mit PoolSchöne Wohnung auf Finca mit Pool Süd-Mitte » Arico, max. 4 Pers.
ab  
38,–
Fewo auf Finca (Pool) am OrtsrandFewo auf Finca (Pool) am Ortsrand Süd-Mitte » Arico, max. 4 Pers.
ab  
38,–
Ferienwohnung mit Pool & MeerblickFerienwohnung mit Pool & Meerblick Süd-Mitte » Arico, max. 4 Pers.
ab  
53,50
Ferienhaus in ruhiger LageFerienhaus in ruhiger Lage Süd-Mitte » Arico, max. 3 Pers.
ab  
57,–
Tolles kanarisches Haus mit PatioTolles kanarisches Haus mit Patio Süd-Mitte » Arico, max. 4 Pers.
ab  
58,–
Kanarisches Haus (Patio, Whirlpool)Kanarisches Haus (Patio, Whirlpool) Süd-Mitte » Arico, max. 5 Pers.
ab  
94,–
Gemütliches Landhaus mit PoolGemütliches Landhaus mit Pool Süd-Mitte » Arico, max. 3 Pers.
ab  
94,–
Kanarisches Landhaus (Pool, Grill)Kanarisches Landhaus (Pool, Grill) Süd-Mitte » Arico, max. 3 Pers.
ab  
94,–

Der wunderschöne Glockenturm ragt hinauf in den Himmel - den Eingang schmückt ein Drachenbaum. Im Inneren finden sich neben dem wertvollen Altaraufsatz und einem, Jesus Christus darstellenden, amerikanischen Kunstwerk aus dem 17. Jahrhundert auch die Statue der Virgen del Carmen – der Jungfrau Carmen – welche  ebenfalls aus dem17. Jahrhundert stammt.

Der Ortsteil Arico Nuevo wurde im 18. Jahrhundert gegründet und besticht durch seine herrschaftlichen Häuser und historische Gebäude. Hier findet man unter anderem das Haus des, in diesem Ortsteil geborenen, Historikers José Peraza de Ayala. Dieser Ortsteil wurde errichtet, da er sich nah an einer Wasserquelle befand. Vor allem wohlhabende Dorfbewohner aus Lomo de Arico begannen ab dem Jahr 1719 mit dem Bau der ersten Herrenhäuser. Viele dieser alten Herrenhäuser wurden zwischenzeitlich renoviert. Heute steht der gesamte Ortsteil unter Denkmalschutz.

Die Gemeinde Arico in ihrer gesamten Ausdehnung gilt mittlerweile als historischer Komplex.
Völlig unüblich für Teneriffa sind die vielen einheitlich weißgetünchten Häuser mir ihren grünen Fensterläden und Türen.

Noch heute wird hier intensiv Ackerbau und Viehzucht betrieben. Hauptsächlich werden hier Obst, Gemüse und Kartoffeln angebaut. Zudem gibt es rund um Arico ein wunderbares und weitläufiges Weinanbaugebiet. Die Weinkellereien findet man zwischen Arico Lomo und Arico Nuevo. Hier lohnt es sich, die Ruhe und die Gelassenheit der Dorfbewohner auf sich wirken zu lassen und nebenbei die guten Weine der Region zu verköstigen. Auch kaufen kann man die guten Tröpfchen vor Ort. Ebenfalls sollten Gäste und Besucher unbedingt den wunderbaren Käse des Gebietes probieren. Verschiedene Käsesorten haben international schon einige Preise gewonnen, so das man ihn als wahrliche Delikatesse bezeichnen kann. Ein Besuch in der Käserei zwischen Arico und Poris de Abona ist für Käseliebhaber fast ein muss.

Auch sportlich hat das Gebiet viel zu bieten. Neben des langen Küstenabschnittes der zum baden und spazieren gehen einlädt, kann man in diesem Gebiet herrliche Wanderungen und Bergtouren in verschiedenen Schwierigkeitsstufen unternehmen. Auch Kletterer kommen hier voll auf Ihre Kosten. Das Gebiet von und um Arico zählt zu den besten und beliebtesten Klettergebieten der Insel. Dies ist nicht weiter verwunderlich, denn das Areal in und um Arico hat einen Höhenunterschied von 0-2.529 mtr. Es gibt in diesem Klettergebiet ca. 100 verschiedene Klettermöglichkeiten. Die Schönheit der Umgebung und die vielen Möglichkeiten für Spaziergänger, Wanderer, Bergsteiger und Kletterer macht einen Aufenthalt in diesem Gebiet zu etwas ganz Besonderem.

Buchen Sie eine Ferienunterkunft in Arico, einem Ort, an dem man sich von der Ruhe, der Gelassenheit und der Gastfreundlichkeit der Anwohner anstecken lassen kann. 

Nahegelegene Orte