La Matanza - Teneriffa - Ferienwohnungen und Ferienhäuser

-> direkt zu den Ferienobjekten in La Matanza

La Matanza de Acentejo ist ein sehr geschichtsträchtiger Ort an der Nordküste der Insel. Es ist ein Ort mit einer sehr kontrastreichen Umgebung. Hier gibt es einen immerwährenden Wechsel von Schluchten, bizarren Felswänden, Pinien- und Lorbeerwäldern. Daher sind Ferienhäuser und Ferienwohnungen in La Matanza sehr beliebt.

Die Ureinwohner nannten die Gegend Acentejo oder Farfan.Übersetzt bedeutet der Begriff La Matanza „Das Gemetzel“ oder „Das Blutbad“. Dieser Name des Ortes geht auf eine Schlacht im Jahr 1494 zurück. Hier griffen die Spanier das erste Mal die Insel und die Ureinwohner, die Guanchen, an. Diese erste Schlacht verloren die Spanier. Obwohl, in Bezug auf die Waffen eigentlich unterlegen, konnten die Guanchen aufgrund Ihrer Ortskenntnisse und die Nutzung der natürlichen Fallen,  die Spanier in die Flucht schlagen. Die Schlacht endete mit vielen Toten und Verletzten, und so wurde der Ort von den  Eroberer La Mantanza genannt. Diese Schlacht ist das traurigste und schrecklichste Kapitel der Inselgeschichte. Ein Schwert im Gemeindewappen, ist noch heute ein Hinweis auf diesen dunklen Teil der Geschichte der Insel und des Ortes.

Das Acentejo ist ein besonders interessantes, balkonartiges und sich zudem stark neigendes Gebiet mit einem Höhenunterschied von 1.500 Metern, dass sich vom Teidemassiv bis zur felsigen Küste hinunter zieht. Diese fällt teilweise bis zu 300 Metern steil in den Atlantik ab. Die ganze Gegend ist sehr fruchtbar, so dass Flora und Fauna hier sehr gut gedeihen. Besonders die Landwirtschaft ist hier eine wichtige Einnahmequelle. Am meisten verbreitet ist hier der Anbau von Bananen und Wein.

Der Ort La Matanza wird von den Touristen, die die Insel besuchen, nur selten beachtet. Das ist sehr schade, denn La Matanza hat einen wunderschönen und historischen Stadtkern. Daher gelten Ferienunterkünfte in La Matanza nis heute als Geheimtipp. In der Altstadt des Ortes finden sich viele restaurierte und renovierte kanarische Häuser und altehrwürdige Kirchen. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde La Matanza daher auch offiziell zur „historischen Stadt“ erklärt.

Besonders hervorzuheben ist die Kirche „El Salvator“. Sie wurde auf den Grundmauern einer anderen Kirche errichtet. Diese war, auf Grund eines Brandes am 25. Juni 1936, komplett zerstört. Das Gotteshaus, vom Architekten Enrique Rumeu de Armas entworfen, hat drei Schiffe. Im Inneren des Pfarrtempels findet man Skulpturen von Mariano Benlliure.

Auch das Rathaus , bzw. das ehemalige Rathaus des Ortes ist es wert, ihm einen Besuch abzustatten. In den Räumlichkeiten sind, seit der Restaurierung des Gebäudes, eine Kunsthochschule mit Ausstellungsräumen untergebracht.

Liebevoll erhalten ist die Wallfahrtskapelle „San Antonio Abdad“. Mit dem Bau dieser Kapelle löste Antón Vallejo sein Versprechen ein, welches er seinem Namenspatronen Antonius auf dem Schlachtfeld gegeben hatte. Hier war es das Bild des heiligen Antonius, das als erstes Heiligenbild auf die Insel gebracht wurde.

Angrenzend an die Kapelle finden sich zwei historische Wohnhäuser.

Interessant ist auch die Kapelle „Nuestra Senora de la Luz“ in Guia. Sie stammt aus dem 17. Jahrhundert und ist in einen typisch kanarischen Gebäudekomplex integriert. Hier findet man Wohnunterkünfte, einen Weinkeller, einen Innenhof und auch dazugehörige Felder.

Immer am Wochenende findet in La Matanza ein großer Markt statt. Hier gibt es alles, was den Gaumen der Menschen erstrahlen lässt. Obst, Gemüse, Eier, herrliches Gebäck, Kräuter, Gewürze, Fleisch, Fisch, Käse, Honig und Wein. Aber auch traditionelles Kunsthandwerk wird hier zu sehr guten Preisen angeboten.

Die Menschen von Matanza lieben und achten ihren Ort, das alte Brauchtum und die Traditionen vergangener Tage. Hier finden noch viele, vor allem traditionelle Feste statt. Hierbei wird an die ländlichen Wurzeln des Ortes erinnert und zudem sind die Feste immer wieder ein schöner Grund für die Anwohner, sich zusammen zu finden und gemeinsam zu feiern. Die Feste beginnen bereits Anfang des Jahres, wenn im Januar die Tiere des Ortes gesegnet werden. Im Mai findet die große Romeria (ein katholisches Fest oder eine Wallfahrt, die bei einem heiligen Ort oder einer Wallfahrtskapelle stattfindet) statt und an Fronleichnam werden die Straßen mit Blumen und Blüten geschmückt, aus denen wunderbare Kirchenbilder entstehen. Zudem werden eine Woche lang Blumen gespendet.

Der August steht im Zeichen von „El Salvador del Mundo“, dem Retter der Welt, dem in diesem Monat gehuldigt wird. Die Schutzpatronin „Nuestra Senora del Rosario“ wird im Oktober geehrt und an Weihnachten gibt es den „Tanz des Kindes“.

Wie bereits erwähnt, ist die Gegend um den Ort La Matanza bekannt für seinen guten Wein. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass zu allen Festen des Ortes der edle Tropfen ausgeschenkt und verzehrt wird.

Die felsige Küste von La Matanza, die „Costa de Acentejo“  oder auch „Acantilados del Sauzal y Tacoronte“ wurde zum Naturschutzgebiet erklärt. An der grandiose und beeindruckende Steilküste fanden und finden viele verschiedene Tier- und Pflanzenarten ein geschütztes Refugium, so dass es möglich ist, hier Tiere zu sehen, die es so nur noch auf Teneriffa gibt. So gibt es hier unter anderem verschiedene Arten von Seevögeln, die vom Aussterben bedroht sind und aus anderen Lebensräumen vertrieben wurden. Auch verschiedene endemische, aber auch andere Pflanzenarten gedeihen hier prächtig.

So schön und beeindruckend die Steilküste ist, bietet sie jedoch keine langen Badestrände, wie man sie von anderen Orten gewohnt ist. Jedoch gibt es viele kleine Badebuchten oder auch Charcos, die den Meeresschwimmbädern ähnlich sind. Wer jedoch einen wirklichen „Geheimtipp“ für einen schönen Tag am Meer haben möchte, der sollte sich den am besten bei den Einheimischen holen.

Die Umgebung vomn La Matanza eignet sich hervorragend für Wanderungen jeglicher Art. Eingebettet in den „Naturpark von Laderas de Santá Ursula“ liegt der obere Gemeindeteil über 1000 Meter über dem Meeresspiegel. Hier glaubt man sich in einem Wald aus einem Märchen der Gebrüder Grimm. Das üppige Grün, die vielen verschiedenen Farben der Kastanienbäume, der Duft der Pinien – all das gemischt mit den Farben der Weinreben auf den Feldern und dem atemberaubenden Blick auf den gigantischen Teide und den tiefblauen Atlantik – einfach unbeschreiblich.

Das Gebiet rund um La Matanza ist für die Familien der Gegend ein wunderbarer Rückzugsort. Denn auch hier gibt es einige der sogenannten „Freizeitzonen“, die mit Grillplätzen, Kinderspielplätzen, Holzbänken, Tischen und vielem mehr ausgestattet sind. Hier trifft man sich am Wochenende mit der ganzen Familie zum grillen, reden und fröhlich sein. Hierbei sei der Hinweis erlaubt, unbedingt darauf zu achten, keine Abfälle, Müll oder Unrat zu hinterlassen.

Auch eine Wanderung im nahegelegenen „Esperanza-Wald“ kann Wanderfreunden unbedingt empfohlen werden.

Urlaub in einer Feruienunterkunft in La Matanza heißt Ruhe und Zufriedenheit, heißt Natur und Naturschönheit, heißt Ankommen und Relaxen. Der Ort hat einige schöne Restaurants mit unterschiedlichster, aber sehr leckerer Küche zu bieten. Zudem wird in den Restaurants oder auch in den Bodegas des Ortes der gute Wein der Gegend ausgeschenkt. Oft kann man ihn vorher probieren.

Ein ausgiebiges Nachtleben sucht man im Ort vergebens. Aber hier sind die Wege kurz, so dass man schnell in den Nachbarorten El Sauzal oder Tacoronte ist um dort die Nacht zum Tag zu machen.

La Matanza – ein Ort in der Natur mit viel Tradition und Lebensfreude. Wir helfen Ihnen, ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in La Matanza zu finden.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in La Matanza

Fincastudio mit Außenküche, Dachterrasse

Studio mit Dachterrasse und Pool
Teneriffa Nord-Mitte » La Matanza
ID 6706

Personen2
Studio
Badezimmer1
Internet
 Pool
Eine Woche ab 199,00€
inklusive Endreinigung und NK
Verlängerungswoche ab 140,00€
Studio mit schönem Balkon, Pool und Kinderpool in Puntillo del Sol

Studio mit Balkon, Pool, Kinderpool
Teneriffa Nord-Mitte » La Matanza
ID 4357

Personen2
Studio
Badezimmer1
Internet
 Pool
Eine Woche ab 279,00€
inklusive Endreinigung und NK
Verlängerungswoche ab 210,00€
Wohnung in La Matanza mit Pool, Sonnenterrasse und wunderbarem Blick

Wohnung mit Pool und Sonnenterrasse
Teneriffa Nord-Mitte » La Matanza
ID 6

Personen5
Schlafzimmer1
Badezimmer1
Internet
 Pool
Eine Woche ab 432,00€
inklusive Endreinigung und NK
Verlängerungswoche ab 343,00€
Ferienhaus am Meer in La Matanza

Ferienhaus mit Terrasse, am Meer
Teneriffa Nord-Mitte » La Matanza
ID 3569

Personen4
Schlafzimmer2
Badezimmer1
Internet
 Pool
Eine Woche ab 486,00€
inklusive Endreinigung und NK
Verlängerungswoche ab 406,00€
Ruhige Wohnung mit 80 qm Terrasse auf Bio-Finca in La Matanza

Ruhige Wohnung auf Bio-Finca
Teneriffa Nord-Mitte » La Matanza
ID 6473

Personen4
Schlafzimmer2
Badezimmer1
Internet
 Pool
Eine Woche ab 509,00€
inklusive Endreinigung und NK
Verlängerungswoche ab 420,00€
Außergewöhnliches Turmzimmer mit Terrasse, Grill und Traumblick

Außergewöhnliches Turmzimmer
Teneriffa Nord-Mitte » La Matanza
ID 254

Personen2
Studio
Badezimmer1
Internet
 Pool
Eine Woche ab 517,00€
inklusive Endreinigung und NK
Verlängerungswoche ab 427,00€
Chalet mit Poolbereich, Grill und Sonnenterrasse im grünen Norden

Chalet mit Poolbereich und Grill
Teneriffa Nord-Mitte » La Matanza
ID 256

Personen2
Casita
Badezimmer1
Internet
 Pool
Eine Woche ab 589,00€
inklusive Endreinigung und NK
Verlängerungswoche ab 490,00€
Chalet in ruhiger Lage in La Matanza mit Pool und herrlichem Garten

Chalet mit Pool in ruhiger Lage
Teneriffa Nord-Mitte » La Matanza
ID 257

Personen3
Schlafzimmer1
Badezimmer1
Internet
 Pool
Eine Woche ab 589,00€
inklusive Endreinigung und NK
Verlängerungswoche ab 490,00€
Chalet auf großem Grundstück mit Sonnenterrasse und Pool im Norden

Chalet auf großem Grundstück
Teneriffa Nord-Mitte » La Matanza
ID 4388

Personen2
Casita
Badezimmer1
Internet
 Pool
Eine Woche ab 589,00€
inklusive Endreinigung und NK
Verlängerungswoche ab 490,00€
Reihen-Ferienhaus in Puntillo del Sol mit Pool und wunderbarem Blick

Reihen-Ferienhaus mit Poolzugang
Teneriffa Nord-Mitte » La Matanza
ID 3894

Personen6
Schlafzimmer2
Badezimmer1
Internet
 Pool
Eine Woche ab 661,00€
inklusive Endreinigung und NK
Verlängerungswoche ab 553,00€
Turmhaus auf privatem Gartengrundstück mit Poolbereich in La Matanza

Turmhaus auf Grundstück mit Pool
Teneriffa Nord-Mitte » La Matanza
ID 4199

Personen2
Schlafzimmer1
Badezimmer1
Internet
 Pool
Eine Woche ab 669,00€
inklusive Endreinigung und NK
Verlängerungswoche ab 560,00€
Schönes Ferienhaus in La Matanza mit Gemeinschaftspool und Terrasse

Schönes Ferienhaus mit Poolzugang
Teneriffa Nord-Mitte » La Matanza
ID 252

Personen5
Schlafzimmer2
Badezimmer2
Internet
 Pool
Eine Woche ab 765,00€
inklusive Endreinigung und NK
Verlängerungswoche ab 644,00€
Villa mit Terrasse, Grillbereich und Gemeinschaftspool im Norden

Villa mit Terrasse und Grillbereich
Teneriffa Nord-Mitte » La Matanza
ID 255

Personen4
Schlafzimmer2
Badezimmer2
Internet
 Pool
Eine Woche ab 893,00€
inklusive Endreinigung und NK
Verlängerungswoche ab 756,00€
Große Turmwohnung mit gepflegten Außenanlagen im grünen Norden

Große Turmwohnung mit Poolzugang
Teneriffa Nord-Mitte » La Matanza
ID 253

Personen8
Schlafzimmer4
Badezimmer3
Internet
 Pool
Eine Woche ab 1.029,00€
inklusive Endreinigung und NK
Verlängerungswoche ab 875,00€
Traumvilla im Norden mit beheiztem Pool und Kamin

Traumvilla mit Pool und Kamin
Teneriffa Nord-Mitte » La Matanza
ID 5858

Personen6
Schlafzimmer3
Badezimmer2
Internet
 Pool
Eine Woche ab 1.929,00€
inklusive Endreinigung und NK
Verlängerungswoche ab 1.750,00€
Turmzimmer auf großem Grundstück mit Pool und Terrasse im Norden

Turmzimmer auf großem Grundstück
Teneriffa Nord-Mitte » La Matanza
ID 4389

Personen2
Studio
Badezimmer1
Internet
 Pool
Eine Woche ab 517,00€
inklusive Endreinigung und NK
Verlängerungswoche ab 427,00€